Laktase von Betroffenen für Betroffene

 

“Kaffee mit Freunden und ein Stück Kuchen? Gern!”

Wir helfen dir dabei wieder zu genießen – trotz Laktoseintoleranz.

Seit 2010 hilft die Laktasekampagne Laktoseintoleranten dabei jeden Tag einen kleinen Urlaub von Ihrer Intoleranz zu nehmen – bei einem Milchkaffee, einem Eis, einer Süßigkeit.
Damit unsere Präparate dir gut helfen, stellen wir sie nach eigener Rezeptur in Handarbeit her und sorgen dafür, dass deine Laktase hochwirksam bleibt. Keine Industrieproduktion – keine synthetischen Zusätze. Weil wir sie selbst nehmen.

Wer wir sind & wie wir dir helfen?



Wir sind ein Projekt von Laktoseintoleranten für Laktoseintolerante, das dir hilft Milch wieder zu genießen.

Bekannt aus:

MDR-NEW
Enorm-NEW
SZLogo-NEW
LVZ-New


Wir sind 2010 entstanden

als wir uns und unseren LI-Freundeskreis mit Laktase direkt vom Hersteller versorgen wollten. Und weil uns die industriell gefertigten Laktasepräparate nicht immer halfen, machen wir seit 2013 eigene Laktasepräparate in unserem Labor in Leipzig.

 


Forschung_und_Entwicklung_2016_print

Damit unsere Präparate dir in deinem Alltag helfen, stellen wir sie handwerklich regelmäßig frisch und unter unabhängiger Kontrolle her. Unsere Rohstoffe lassen wir in akkreditierten Laboren untersuchen und unsere Herstellung unabhängig von der Ars Probata GmbH prüfen– wir wissen wie wichtig Sicherheit ist, wenn es um deinen Wohlergehen geht.

Durch die sorgsame Handarbeit können wir besondere Präparate wie unsere Millis herstellen – bei uns bestimmen nicht Maschinen was produziert wird, sondern Du.

Die Rücklagen der Kampagne fließen in die Entwicklung neuer Präparate – damit wir dir jedes Jahr ein Stück besser helfen können. Dafür wurden wir 2016 mit dem Siegel “Innovativ durch Forschung” der Stiftung Wissenschaft ausgezeichnet.

Laktasekampagne-Zertifikat-small2

Denn wir haben selbst LI

& wissen was es heisst, alleingelassen zu werden.

Laktose-Egal-web-2small

Unsicherheit

Du hast Lust auf die gute Milch vom Bauern? Die Pizza bei deinem Lieblingsitaliener oder einfach einen Happen unterwegs? Mit LI stellst du immer die eine Frage: Vertrage ich es? Ist es laktosefrei?

Klobild-websmall

Misserfolge

Und manchmal geht es schief – du probierst es doch. Dein Tag endet richtig gemein..

Teufelsglas-web1-small

Angst…

...die wir dir nehmen wollen.

Wie? Mit unseren Präparaten als Helfer unterwegs und daheim.

Nein, keine Tabletten mit unaussprechbaren Zusätzen (Crosprovi..? Acetylierte Stärke?) aus Industrieproduktion. Laktase. Handgemachte Präparate. Mit natürlichen Zusätzen. Weil wir sie selbst nehmen.

Wenn Laktoseintolerante ihre Präparate selbst herstellen & nehmen, dann heisst das:

Millis-mit-Kekse-web

1. Sie wirken sofort

Kein Darandenken vor dem Essen, weil die Tablette oder die Kapsel sich noch auflösen muss. Unsere Präparate wirken gleich.

2. Sie richten sich nach dir

Nach unserem Laktasepulver  (2010) für zuhause, haben wir unser Probiotikum (2011) für die einmalig tägliche Einnahme und unsere leckeren Millis (2013) für unterwegs entwickelt, weil jeder von uns anders ist. Wir glauben, dass sich Präparate an dein Leben anpassen müssen – nicht umgekehrt.

3. Sie sind bezahlbar

Wir betreiben kein klassisches Marketing und versenden nur direkt. Keine Hochglanzprospekte, keine Zwischenhändler und keine reißerischen Postwurfsendungen. Dadurch können wir unsere Präparate aufwendiger herstellen und bleiben trotzdem günstig. Mit unserem Pulver ab 5 Cent und unseren Millis ab 9 Cent pro Einnahme mit 5000 FCC – und das trotz der flexiblen Dosierung. Andere Präparate sind erst hochdosiert so günstig – das ist oft unnötig und am Ende teuer, weil du zuviel nimmst.



Bereit unsere Präparate kennen zu lernen?



Millis-Packung-1-web

Pulver-Verpackung-web

Probiotikum-groß-2-web

“Präparate allein reichen nicht – zusammen mit der Kompetenz sie zu verwenden bekommen wir LIer wieder mehr Freiheit das zu essen, worauf sie gerade Lust haben – und das ist das Ziel der Kampagne.”

Martin in der LEIPZIGER ZEITUNG

Martin_Lipsdorf__black_on_transparent